02

2018

14.02.2018

Straßenbenennung Kühnehof

Bild Aktuelles

Mit Ratsbeschluss vom 07.11.2017 erhält die neue Verkehrsfläche im Bebauungsplan Nr. 536 – An den Klausegärten – den Namen Kühnehof. Ein großer Teil dieses Areals wurde lange Zeit von der Firma Essig Kühne genutzt. Daher erfolgt mit der Straßenbenennung eine Erinnerung an den traditionsreichen Firmenstandort.

01.02.2018

Neue Luftbildbefliegung in den Kartendiensten hinterlegt

Bild Aktuelles

Das Digitales Orthophoto 2017 ist mit einer Bodenauflösung von 5cm/ Pixel im Juli 2017 entstanden. Es ist im Vergleich 4-fach besser als 2009 (10cm/ Pixel) und 16-fach besser als 2014 (20cm/ Pixel). Als weitere Besonderheit wurde erstmalig auch der nahe Infrarotbereich als 4. Kanal erfasst. Infrarotaufnahmen bilden im Vergleich zu herkömmlichen RGB-Bildflügen durch die Abbildung des nahen Infrarotbereiches in einem eigenen Kanal eine optimale Grundlage zur Analyse von Grünstrukturen. Das neue Luftbild ist nun in den Kartendiensten eingebunden.

01

2018

22.01.2018

7. Osnabrücker Stadtputztag am Samstag, 10. März 2018

Bild Aktuelles

Am Samstag, 10. März 2018 in der Zeit von 10 – 13 Uhr ist es wieder soweit. Machen auch Sie beim 7. Osnabrücker Stadtputztag mit. Für das Sammeln der Abfälle werden den Teilnehmern Warnwesten, Müllsäcke sowie Handschuhe zur Verfügung gestellt. Ab sofort können Sie sich online über unseren Kartendienst anmelden.

Kartendienst öffnen

11

2017

28.11.2017

Stadtklimatische Untersuchungen

Bild Aktuelles

Die ersten „Untersuchungen zum Stadtklima von Osnabrück“ wurden bereits 1986 und 1997 durchgeführt. Da sich eine Stadt stetig weiterentwickelt und verändert, sollte eine stadtklimatische Untersuchung alle 20 Jahre erneuert werden. Mit Hilfe von Fördermitteln aus der nationalen Klimaschutzinitiative des Bundes, konnte das Osnabrücker Stadtklimagutachten im Rahmen der Erstellung eines Klimaschutzteilkonzepts „Anpassung an den Klimawandel“ in 2016 aktualisiert werden. Gegenüber der bisherigen Untersuchungen konnten nun noch konkretere und umfangreichere Erkenntnisse erlangt und Maßnahmen erarbeitet werden. Die Untersuchungsergebnisse sind jetzt in einer interaktiven Karte abrufbar.

Kartendienst öffnen

07.11.2017

Überarbeitung Solardachkataster der Stadt Osnabrück

Bild Aktuelles

Die Stadt Osnabrück hat das zuletzt 2012 aktualisierte Solardachkataster mit neuen Funktionen und einem neuen Wirtschaftlichkeitsrechner hinterlegt, mit dem sich alle Dächer hinsichtlich ihres Potenzials für die Eigenstromversorgung interpretieren lassen. Ziel ist im Jahr 2050 auf den Dächern 16 Mal so viel Solarstrom zu erzeugen, wie zurzeit. Dabei unterstützt der neue Renditerechner: Er zeigt, wieviel Kapital und Zeit benötigt werden, bis sich die Investition in eine Solarstromanlage bezahlt gemacht hat.

Kartendienst öffnen

10

2017

17.10.2017

360°-Panoramabilder

Bild Aktuelles

Als neue Funktion wurden erstmalig in einem Kartendienst 360°-Panoramabilder eingebunden. Ein solches Kugelpanorama besteht aus 32 einzelnen Bildern, die mit der städtischen Drohne des Fachdienstes Geodaten aufgenommen wurden und im Anschluss „gesticht“, also aneinandergeheftet werden. Mehrere Panoramen können zudem untereinander durch Marker verbunden und auch um weitere Detailinformationen z.B. zu Objekten, etc. angereichert werden. Somit steht eine weitere interessante Funktionen zur Verfügung, Orte interaktiv erlebbar zu machen. Der Kartendienst Kultur- und Landschaftspark Piesberg ist im Internet unter folgendem Link zu erreichen: geo.osnabrueck.de/piesberg (Zur Zeit werden die Standpunkte der Kugelpanoramen durch grüne Punkte dargestellt)

Kartendienst öffnen

15.10.2017

Landtagswahl am 15. Oktober 2017 - mit Ergebnissen

Bild Aktuelles

Die Ergebnisse der Landtagswahl 2017 und die Stimmverteilung werden in unserem Kartendienst eindrucksvoll illustriert. Sie bekommen direkt einen Überblick, welche Wahlbezirke bereits ausgezählt sind und wie die Stimmverteilung ist.

Kartendienst öffnen

09

2017

24.09.2017

Bundestagswahl am 24. September 2017 - mit Ergebnissen

Bild Aktuelles

Der Fachdienst Geodaten hat einen interaktiven Kartendienst zur Bundestagswahl erstellt. Die Ergebnisse und Stimmverteilung werden in unserem Kartendienst eindrucksvoll illustriert.

Kartendienst öffnen

08

2017

09.08.2017

Ausbildung Geomatikerin | Geomatiker

Bild Aktuelles

Die Ausbildung zur Geomatikerin | zum Geomatiker vermittelt Inhalte aus den Bereichen Geodatenprozesse, -präsentation, -technik und -management sowie Wirtschafts- und Sozialkunde. Wir sind Experten in der Erfassung, Beschaffung, Verarbeitung, Verwaltung und Veranschaulichung von Geodaten. Ausbildungsstelle ist der Fachbereich Geodaten und Verkehrsanlagen. Weitere Informationen finden Sie im Ausbildungsflyer.

06

2017

23.06.2017

Neuer Kartendienst "Europäische Kulturerbestätten"

Bild Aktuelles

Im Jahr 2015 wurden Osnabrück und Münster als „Stätten des Westfälischen Friedens“ das Europäische Kulturerbe-Siegel verliehen. Die von der Stadt Osnabrück entwickelte digitale Europakarte, über die Informationen zu allen 29 bisher ausgezeichneten Stätten abrufbar sind, enthält Links zu den jeweiligen Internetseiten der Stätten und hält Videos bereit. In 21 europäischen Sprachen kann man sich darüber informieren, welche Bedeutung die ausgezeichneten Stätten für die Geschichte und das heutige Europa haben.

Kartendienst öffnen

03

2017

02.03.2017

WFS (Downloaddienst) zum Thema Statistik verfügbar

Bild Aktuelles

Wir haben einen Web Feature Service (WFS) der statsitischen Daten in der Stadt Osnabrück erstellt. Dieser steht ab sofort bereit und enthält die Straßenachsen, Postleitzahlgebiete, die Stadtgrenze sowie auch die Stadtteilgrenzen der Stadt Osnabrück. Damit Sie sich diese Dienste anzeigen lassen können, brauchen Sie eine entsprechende GIS-Umgebung. Aufzurufen sind die Eigenschaften unter http://geo.osnabrueck.de/arcgis/services/WFS/wfs_statistik/MapServer/WFSServer?REQUEST=GetCapabilities

02

2017

15.02.2017

Glücksspaziergang

Bild Aktuelles

Wenn Sie in Osnabrück sind, können Sie unseren Glücksspaziergang folgen. Die GPS-gestützte Route beginnt am Hauptbahnhof, geht entlang unseres Flusses – der Hase – nach „Klein-Amsterdam“, zur großen Shopping-Flaniermeile über das Sonnendeck Osnabrücks bis hin zur wunderschönen Altstadt. Wer das Rathaus besucht und bei der Information nachfragt, bekommt ein Stück „Glück“ zu schmecken.

Kartendienst öffnen

12

2016

20.12.2016

Erster WFS (Downloaddienst) verfügbar

Bild Aktuelles

Der erste Downloaddienst - Web Feature Service (WFS) zum Thema Verkehr in der Stadt Osnabrück ist nun verfügbar. Der WFS enthält die aktuellen Baustellen, Parkmöglichkeiten und den Umring der Umweltzone im Stadtgebiet Osnabrück.

20.12.2016

Interaktiver Winterspaziergang durch Osnabrück

Bild Aktuelles

Dieser GPS-gestützte Spaziergang führt Sie durch das winterliche Osnabrück und hält vom Westfälischen Frieden, über den Hexengang und einer großen Innenraum-Projektion einiges bereit. Mit dem Smartphone in der Hand geht es durch die Friedensstadt. Das GIS-Team des Fachdienstes Geodaten hat den interaktiven Kartendienst erstellt.

Kartendienst öffnen

11

2016

01.11.2016

Städtische Drohne kann in die Luft gehen…

Bild Aktuelles

Der Fachdienst Geodaten hat ein drohnengestütztes Photogrammetriesystem beschafft und in Betrieb genommen. Dabei handelt es sich um ein Unmanned Aerial Systems (UAS) – im Volksmund einfach „Drohne“ genannt - welche über eine hochauflösende Kamera zur Bild-/Videoaufnahme verfügt in Verbindung mit der dazugehörigen photogrammetrischen Auswertesoftware. Mit Hilfe des zuvor genannten Systems können die Arbeitsabläufe im Fachdienst Geodaten für viele angebotene Produkte verbessert und ergänzt werden.

10

2016

31.10.2016

Neue Straßenbenennung: Nelson-Mandela-Straße

Bild Aktuelles

Die westlich des Nelson-Mandela-Platz von der Sedanstraße abzweigende private Erschließungsstraße mit der daran anschließenden Verbindung zur Barbarastraße erhält den Namen Nelson-Mandela-Straße.

09

2016

16.09.2016

Neue Straßenbenennung im Landwehrviertel

Bild Aktuelles

Der überwiegende Teil des Landwehrviertels wurde bis 2008 von der britischen Rheinarmee als Kaserne unter dem Namen „Quebec Barracks“ genutzt. Hieran wird mit dem Straßenname „Quebecallee“ erinnert. Die Straßennamen „Glasgowring“, „Cardiffring“, „Yorkring“, „Am Belfastpark“ und „Bristolring“ verweisen auf die Vergangenheit Osnabrücks als bedeutende britische Garnisonsstadt. Günther Kittelmann wird mit einem Straßenamen gewürdigt, weil der Wachmann aus Hilter im Jahr 1989 einen größeren Bombenanschlag auf die Kaserne verhinderte. Ihm wurde 1990 die niedersächsische Erinnerungsmedaille für Rettung aus Gefahr verliehen. Bis 1945 diente das Areal als Kriegsgefangenenlager hauptsächlich für serbische Offiziere. Hierauf bezieht sich der Straßenname „Serbenweg“. Der Rabbiner und jugoslawische Militärgeistliche Hermann Helfgott war hier interniert. Unter anderem war es Helfgott zu verdanken, dass innerhalb des Lagers jüdische Gefangene ihre Religion ausüben konnten. Unter dem Namen Zvi Asaria war er später auch als Landesrabbiner für Niedersachen und als Autor tätig.

15.09.2016

Digitales Baulandkataster zeigt mögliche Bauflächen

Bild Aktuelles

Auch in Osnabrück gibt es eine starke Nachfrage nach Wohnraum. Um aufzuzeigen, wo sich noch ungenutzte Wohnbaupotentiale befinden, hat die Stadt Osnabrück ein neues digitales Baulandkataster erstellt. Darin werden die bisher unbebauten Grundstücke und Flächen im Stadtgebiet dargestellt, auf denen nach aktuellem Baurecht kurzfristig Wohnraum entstehen könnte. Ab dem 15.09.2016 ist die Web-Applikation frei einsehbar.

Kartendienst öffnen

09.09.2016

Kommunalwahl am 11. September 2016 - mit Endergebnissen

Bild Aktuelles

Der Fachdienst Geodaten hat einen interaktiven Kartendienst zur Kommunalwahl erstellt. Die Endergebnisse und Stimmverteilung sind in unserem Kartendienst eindrucksvoll illustriert.

Kartendienst öffnen

06

2016

30.06.2016

Stadtteilserie

Bild Aktuelles

Osnabrück ist mehr als Rathaus, Altstadt, Dom. Die Innenstadt, den Stadtkern, umringen 22 weitere Stadtteile – jeder hat seinen eigenen Charme, Stil und Charakter. Wer ein Stadtviertel kennenlernen möchte, fragt „Wie ist es da?“ Die Seite www.osnabrueck.de/stadtteile blickt auf das Leben in den Quartieren: Wohnen, Verkehr, Einkaufen, Bildung und Freizeit sind die Stichworte, die die Stadtteile beschreiben. Der Fachdienst Geodaten hat den Kartendienst dazu erstellt.

Kartendienst öffnen

05

2016

27.05.2016

Neue Straßenbenennung: Nelson-Mandela-Platz

Bild Aktuelles

Der Hochschulvorplatz im Bebauungsplan Nr. 573 - Hochschulcampus Westerberg - erhält den Namen "Nelson-Mandela-Platz". Nelson-Mandela (18.07.1918 - 05.12.2013) Aktivist im Widersatnd gegen die Apartheid, Friedensnobelpreisträger 1993, 1994 bis 1999 erster schwarzer Präsident der Republik Südafrika

26.05.2015

Thermografiebefliegung im Stadtgebiet

Bild Aktuelles

Die Stadt schaut sich die Osnabrücker Dächer genauer an: Mit einer Thermografiebefliegung wurden Luftaufnahmen erstellt, die aufzeigen, an welchen Häusern es im Dachbereich noch Energiesparmöglichkeiten gibt. Die Bilder zeigen die Wärmeabstrahlung und verraten Osnabrückern, wo sie gleichzeitig etwas für das Klima und den Geldbeutel tun können. Der Fachdienst Geodaten der Stadt Osnabrück hat die Daten aufbereitet.

Kartendienst öffnen

03

2015

01.03.2015

EMSOS - Ereignismeldesystem Osnabrück

Bild Aktuelles

Hier können Bürger Missstände in der Stadt über EMSOS an die Stadtverwaltung melden. Ob ein Schlagloch in der Straße ist oder wilde Müllablagerungen gesichtet worden sind, hier haben Sie die Möglichkeit dieses zu melden.

Kartendienst öffnen