Web Feature Service (WFS)

Ein Web Feature Service (WFS) ist ein internetgestützter Dienst, mit dem Vektordaten in Form von Geoobjekten (englisch "Features") mit Sachinformationen bereit gestellt werden können. Die Geoobjekte können vom Nutzer abgefragt werden oder teilweise sogar modifiziert werden. Im Rahmen der Spezifikationen des Open Geospatial Consortium (OGC) ermöglicht ein WFS den Zugriff auf geographische Features in Datenbanken und gibt das Ergebnis in der Regel als unabhängiges Dateiformat Geography Markup Language (GML) zurück. GML ist eine XML-basierte Sprache speziell für Geodaten. Damit Sie sich diese Dienste anzeigen lassen können, brauchen Sie eine entsprechende Umgebung. Dies kann eine GIS-Anwendung sein, die mit diesem Standard umgehen kann. Wir bieten Ihnen direkt hier in unserem Kartenviewer die Möglichkeit sich die Inhalte der WFS-Dienste anzuzeigen.

KartendienstKartenviewer

WFS
Verkehr

Eigenschaften (GetCapabilities)

  • Baustellen
  • Parkmöglichkeiten
  • Umweltzone