Da mittlerweile allen Bürgerinnen und Bürgern ein unmittelbares Impfangebot gemacht werden kann, ist eine dauerhafte Übernahme der Kosten für alle Tests durch den Bund und damit den Steuerzahler nicht länger erforderlich. Deshalb wurde die Coronavirus-Testverordnung geändert. Das kostenlose Testangebot für alle Bürgerinnen und Bürger endete am 10. Oktober 2021.

Personen, für die keine Möglichkeit besteht, einen vollständigen Impfschutz zu erlangen, haben auch weiterhin die Möglichkeit, sich mindestens einmal wöchentlich kostenlos mit einem Schnelltest testen zu lassen. Alle anderen Personen ohne Symptome müssen die Testkosten selber tragen.

Es gibt weiterhin verschiedene Möglichkeiten, sich per Schnelltest testen zu lassen:

Testende Ärzte:
Unter dem folgenden Link können Sie Ihre Heimatstadt angeben und über das Feld „Besonderheit“: Corona-Schnelltest auswählen.
www.arztauskunft-niedersachsen.de

Testende Apotheken:
Unter dem folgenden Link können Sie Ihre PLZ eintragen und Ihnen werden alle testenden Apotheken im Umkreis angezeigt.
https://www.mein-apothekenmanager.de/covid-19-schnelltest-suche
Die testenden Apotheken in der Stadt Osnabrück können Sie der aufgeführten Tabelle entnehmen.

Weitere Testmöglichkeiten:
Es wurden von verschiedenen Dienstleistern und Anbietern weitere Testmöglichkeiten in Form von Testzentren geschaffen. Die Testmöglichkeiten der Stadt Osnabrück können Sie der nachfolgenden Tabelle entnehmen.

In den meisten Fällen benötigen Sie für eine Testung eine vorherige Anmeldung. Teilweise sind die Testmöglichkeiten als Drive-In gestaltet, sodass Sie für den Test das Auto nicht verlassen müssen. Informieren Sie sich dazu bitte vor Ihrem Besuch in einer der Einrichtungen.

Bitte beachten Sie, dass sich die Kosten für Selbstzahler unterscheiden können.

Bezeichnung Standort Stadtteil Rubrik Homepage Terminvergabe Sonntags geöffnet Integration der Schnelltestergebnisse in Applikationen Bemerkungen
Bezeichnung Standort Stadtteil Rubrik Homepage Terminvergabe Sonntags geöffnet Integration der Schnelltestergebnisse in Applikationen Bemerkungen

Im Corona-Testzentrum der Johanniter an der ehemaligen Winkelhausenkaserne werden Abstriche für PCR-Testungen genommen. Diese Tests sind wichtig, um eine Corona-Infektion zu bestätigen bzw. die Infizierten wieder aus der Quarantäne zu entlassen. Die Termine für derartige Test bekommen Infizierte bzw. Personen mit Verdacht auf eine Infektion direkt vom Gesundheitsdienst zugewiesen.