Bürgerbeteiligung Radverkehrsplan

Die Online-Beteiligung ist seit dem 20. Juli 2015 beendet. Viele Menschen haben dabei mitgemacht und ihre Erfahrungen, Ideen und Hinweise zum Radverkehr in Osnabrück mitgeteilt. Für das Engagement und die zahlreichen Vorschläge sagen wir Dankeschön!

Alle Vorschläge werden jetzt ausgewertet und in der weiteren Bearbeitung des Radverkehrsplans geprüft. Die Beiträge bleiben online, können jedoch nicht mehr kommentiert werden. Eine Zusammenfassung der Ergebnisse der Online-Beteiligung wird veröffentlicht.

Letzte Vorschläge

Mangel Nr.: 1654 19.07.2015 23:50:28

Große Lastwagen, die Firma Rahenbrock an der Iburger Straße beliefern, parken sehr oft auf der rechten Fahrspur und teilweise auch auf dem Radweg. In jedem Fall immer unübersichtlich, enge Situatio...

  • Konflikte mit Autos / Fußgängern / Radfahrern / Hindernissen
  • |
  • 0
  • |
  • 0
  • |
  • von Moderation gelesen

Mangel Nr.: 1653 19.07.2015 23:40:04

Abriss des Neumarkttunnels statt Umbau zum Fahrradparkhaus ... Riesen-Chance zur Verbesserung des allgemeinen Verkehrsgeschehens vertan!

  • Radabstellplätze
  • |
  • 0
  • |
  • 0
  • |
  • von Moderation gelesen

Mangel Nr.: 1652 19.07.2015 23:16:18

Filiale Bäckerei Middelberg an der Iburger Straße Stadt auswärts. Bei der Anlieferung steht fast jeden Abend gegen 19 Uhr ein Lastwagen von Middelberg auf der rechten Fahrspur direkt vor der Ampe...

  • Konflikte mit Autos / Fußgängern / Radfahrern / Hindernissen
  • |
  • 0
  • |
  • 0
  • |
  • von Moderation gelesen

Lade Seite....bitte warten

lade...
Für die Bereitstellung unserer Dienste verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie ihr Einverständnis OK